Schuhtrends für den Frühling

Die Schuhmode für den Frühling ist sehr ausgefallen. Neutrale, helle Farben und Pastelltöne, hohe oder flache Schuhe geben bei Damenschuhen den Ton an. Bei Herrenschuhen sind es die weichen Stoffe und Verzierungen die den Ton angeben. Die Schuhmode insgesamt lässt sich mit vielen trendigen Bekleidungsteilen toll kombinieren. Das ist natürlich ein Plus und wo ein Plus ist, da gibt es leider auch ein Minus. In der Herrenschuhmode gibt es so gut wie keine trendigen Schuhe für Regentage. Bekanntlich werden ja in Sandalen und Stoffschuhen die Füße nass.

Schuhtrends 2011

Frauen und Schuhe, diese Beziehung ist bekanntlich sehr eng. Frauen können nie genug Schuhe haben. Und wer in diesem Frühjahr schuhmodisch Up to Date sein will, sollte beim aktuellen Schuhkauf auf jeden Fall zu knöchelbetonten Schuhen greifen.

Das Repertoire reicht von der offenen Sandale bis zu den Ankleboots. In Mode sind Schaftsandalen mit Blockabsätzen oder Plateausohlen, die schöne, lange Beine machen. Dazu im Kontrast stehen die flachen und superflachen Formen. Zu Shorts und schönen Kleidchen sind Schaftsandalen und Hochfrontpumps top. Gleiches gilt für nietenbesetzte Holzclogs.

50er Jahre Retro sind Pumps mit Kitten Heels, Wedges sind optimal zur Röhrenjeans, zarte Riemchensandalen sind ein Hauch von Nichts und Espadrilles wirken stylisch durch Keilabsätze und ihre Jute- oder Hanfoptik. Selbstverständlich gibt es die federleichten, bequemen und sportiven Sneaker auch in dieser Saison. Das Material ist lasergeschnitten mit Durchbrüche und Perforationen, auch bei Schnürern und Ballerinas auf wirklich hauchdünnen Sohlen.

Neben hochwertigem, weichem Velours- und Nubukleder in bester Qualität und Verarbeitung steht derzeit Leinen im Used Look hoch im Kurs der Schuhdesigner. Es gibt Mixes aus Cotton, Leder und Canvas oder Lack und Leder mit Krokoprägung. Neutrale, helle Farben und Pastelltöne sind angesagt, auch Rattan, cooles Grau und Schwarz. Blau aber ist die ultimative Trendfarbe, nicht nur als klassisches Marineblau sondern auch in jungen jeansblauen Denim-Nuancen.

Und darauf setzen die Designern auch bei Herrenschuhen. Klassisches Schwarz oder Braun hat hier derzeit ausgedient. Der modebewusste Mann tritt farbenfroh auf. Damit nimmt die Schuhmode die aktuelle maskuline Freizeitmode mit ihren lässigen bunten Chinos auf und perfektioniert das gelassene Outfit.

Bildquelle: aboutpixel.de / PimpMyShoe © Sven Schneider

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *