Shades Brille – Streifenlook für die Augen

Von heute auf morgen wurde sie durch Musikvideos bekannt – und plötzlich sah man sie überall: Die Shades Brille, die im deutschen Volksmund auch als “Atzenbrille” bezeichnet wird.

Der Hype begann zunächst in den USA, wo die Shades Brille erstmals von Diskogängern und Musikstars getragen wurde. Schon bald schwappte die Trendwelle auch nach Europa, wo man die Shades Brille schnell zum Trendobjekt erkor. Vor allem bei Jugendlichen ist die Brille zurzeit der letzte Schrei.

Doch was ist das Besondere an den Trend-Brillen, die sie von normalen (Sonnen-)Brillen unterscheidet?
Das typische Merkmal der Shades Brillen ist das “Gitter” aus horizontal verlaufenden Stäben, das sich vor den Gläsern befindet. Die Gläser gibt es übrigens mit Sonnenschutz und auch ohne. So kann man sie als Sonnen- oder Sehbrille tragen.

Atzenbrille

Shades Brillen sehen besonders trendy in bunten Farben aus, aber sie sind auch in Schwarz, Weiß und sogar Gold erhältlich. Ein absolutes Highlight in der Disco stellen Shades Brillen mit LED-Lampen dar. Damit wirst du garantiert zum Trendsetter, den alle um seine ausgefallene Brille beneiden! Denn eines steht fest: Jeder, der eine Shades Brille trägt, fällt auf und steht immer im Mittelpunkt. Ob das auch immer wünschenswert ist, bleibt eine andere Frage.

Tolle Shades Brillen gibt es hier bei Amazon

Shades Brille

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *