Nerdbrille – steht Männern wie Frauen

Die Nerdbrille bzw. Hornbrille steht Männern wie auch Frauen und kommt meist in schwarzem Look daher. Mittlerweile gibt es sie aber auch in vielen verschiedenen knalligen Farben.

Das englische Wort Nerd bezeichnet im normalen Sprachgebrauch langweilige Personen oder Außenseiter. Unter einer Nerdbrille hingegen versteht man einen überdimensionierten Ableger der Sehhilfe, welcher meist lediglich zu Modezwecken dient und deshalb auch Oversized-Brille genannt wird. Nur in wenigen Fällen wird sie ferner als richtige Brille verwendet.

Träger eines solchen Accessoires wollen sich in der Regel vom Mainstream beziehungsweise der breiten Masse der Gesellschaft abheben oder einfach nur auffallen. Einige Menschen sehen in diesem Trend einen einzigartigen Stilklassiker, Andere hingegen halten die Nerdbrille für eine nutzlose, längst überholte Laune der Mode.

Die Ansichten darüber sind bloße Geschmackssache und du musst selbst für dich entscheiden, ob für dich so etwas in Frage kommt, oder nicht. Natürlich spielen hier Faktoren wie die Herkunft, das Alter, der Beruf, oder das persönliche Umfeld einer Person keine untergeordnete Rolle. So würden sich beispielsweise wohl nur die wenigsten Senioren eine solche Brille aufsetzen um Modetrends beizuwohnen. Sie aber zweckgemäß als Sehhilfe zu nutzen scheint für ältere Menschen deutlich naheliegender. Andererseits sind Nerdbrillen für Jugendlich und junge Erwachsene wesentlich interessanter und auf Partys und Festivals oft ein angesagter Begleiter.

Viele tolle Angebote gibt es hier

Bei Netzoptiker gibt es für 69€ auch zwei schicke Modell:
http://www.netzoptiker.de/brillen/brille-ash-schwarz.html
http://www.netzoptiker.de/brillen/brille-santa-rosa-schwarz.html

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *